Die Koffer und Rucksäcke

Ob man bei so einer Reise auf einen Rucksack oder doch lieber einen Trolley/Koffer vertrauen sollte, ist vermutlich Geschmackssache. Die Meinungen, auch in den Foren, gehen hier weit auseinander.

Wir haben für uns beschlossen, dass wir uns jeweils einen 79l Koffer von Samsonite zulegen wollen (weltweite Garantie und nahezu überall auf der Welt einen Ansprechpartner, dazu sehr hochwertige Qualität) und dazu noch einen Daypack Rucksack von Deuter.

Heute haben wir die Ausrüstung komplettiert und uns für jeweils einen „Fellow“ Rucksack von Deuter mit 26l Volumen und den Samsonite Koffer „S’cure Spinner“ in der Größe 69/25, 49 x 29 x 69 cm mit 79l Volumen in den knalligen Farben rot und rosa entschieden.

089 102

Bestellen kann man die Rucksäcke und Koffer bei Amazon, hier werden sie sogar kostenlos geliefert.

Der Beginn

Aus dem Wunsch vor meinem dreißigsten Geburtstag mindestens 100 Länder bereist zu haben wurde in den letzten Monaten ein immer größeres Verlangen. 

Und der Geist ist nun endgültig aus der Flasche. Seit wir uns einmal ernsthaft mit dem Thema auseinander gesetzt haben, gibt es kein Zurück mehr.

Die Weltreise wird gemacht.

Einzelne Parameter wie exakte Route oder Dauer müssen noch ausdiskutiert werden, vermutlich werden sich diese Parameter aber auch während des Trips immer mal wieder ändern.

Aus verschiedenen Foren haben wir uns von erfahrenen Globetrottern schon viele Tips bezüglich Ausrüstung, Visa, Sicherheit und möglichen Gefahren geholt.

Als nächstes steht ein Gesundheitscheck inklusive aller benötigten Impfungen an. Zudem werden wir uns eine Auslandskrankenversicherung besorgen um für den Worst Case gerüstet zu sein. 



Als Start haben wir den 1. Oktober 2013 ins Auge gefasst um gleich mal dem schlechten Wetter zu entgehen, da wir uns nach Osten bewegen wollen.



Unsere Route sieht ungefähr wie folgt aus:

Die Route kann auch online über Google Maps aufgerufen werden..